Navigation

Auswahl der Sprache

  • Česky
  • English
  • Deutsch

Besucherzahl

Besucherzahl:

ONLINE: 8
HEUTE: 245
WOCHE: 4035
TOTAL: 1193495

Inhalt

 Königsstadt Rakovník (Rakonitz)

 
St-Bartholomäus-Kirche
Die Königsstadt Rakovník befindet sich 56 km westlich von Prag. Die ursprüngliche Marktsiedlung, die schon im Jahre 1252 schriftlich erwähnt wurde, gehörte zum Gutbesitz der Burg Křivoklát. Der König Václav II. erhob sie zur Stadt, aber zur Königsstadt wurde sie erst durch die vom Kaiser Rudolf II. unterschriebene Urkunde am 27. 7. 1588 ernannt.

Gegenwart

Rakovník ist das Verwaltungs-, Industrie-, Handels- und Kulturzentrum des Bezirks mit einer Reihe von historischen Sehenswürdigkeiten. Es handelt sich vor allem um das Prager Turm und das Hohe Turm, die Sankt Bartholomeuskirche, den Husplatz, die Rabasgalerie und das Bezirkmuseum usw.

 

Statistische Daten

Anzahl der Einwohner: 16 147
Minimale Seehöhe: 315 m
Maximale Seehöhe: 387 m
Katastralausmaß: 1850 ha
Siedlungsdichte: 873 Personen pro km2               

 
                                                            

Stadtlage

Landkartensuche

Europa  CR - Rakovnik

web kamera

Mapy.cz - Rakovník


www.mapy..biz - Rakovník

Supermapy.cz - Rakovník